Strandurlaub auf See: Reiseveranstalter, Führungen und Preise. Ausflüge zu einem Strandurlaub in den Badeorten Europas, Asiens und aller Länder der Welt. Alles über Strandurlaub: Last-Minute-Touren, Hotels, Bewertungen und Tipps – wohin Sie gehen und wo Sie sich entspannen können.

Bei der Wahl eines Urlaubsortes hatten nur wenige Menschen Glück als Badeurlauber. Zu ihren Diensten stehen eine ganze Reihe von Ländern und Resorts mit sehr heißem oder einfach nur leichtem Sonnenschein, weißem, schwarzem und rotem Sand, größeren oder kleineren Kieselsteinen und entsprechender Umgebung: Moscheen, Berge, Korallenriffe, Wolkenkratzer oder Puppenhäuser einer alten europäischen Frau. Egal wie einige von uns die coolen Hallen von Museen oder den Wirbelwind von Einkaufswanderungen mögen, in zwei schönen Urlaubswochen wollen wir gar nichts tun, einfach sich  faul entlang der Route Hotelzimmer – Strand – Restaurant zu bewegen. Die Zahl der Sonnenanbeter in unserem Land ist so groß, dass in touristischen Erkundungen Strandziele mit großem Abstand führen. Die Zahl der Sonnenanbeter in unserem Land ist so groß, dass bei touristischen Anfragen Strandziele mit großem Abstand führen. Um die Fülle etwas zu rationalisieren, bieten wir Ihnen an, sich mit unserer Auswahl an Strandurlaubsarten vertraut zu machen.

Meer + Zivilisation

Das Spritzen in Salzwasser mit dem Charme des zivilisierten Lebens kann in gut zehn europäischen Ländern kombiniert werden. Die beliebtesten Reiseziele sind Italien, Spanien, Portugal, Griechenland, Zypern, Frankreich. Die Vorteile dieser Kombination: viele „shopping“ möglichkeiten und abwechslungsreiche Ausflüge zum Strand zu machen, von Attraktionen der Welt wie dem Kolosseum und dem Parthenon. Außerdem können Sie wunderschöne Strände direkt in der Stadt wählen, beispielsweise in Barcelona oder Nizza.

Meer + Exotik

Wenn Ihr Herz beim Anblick einer Palme über der azurblauen Wasseroberfläche schmerzt, können Sie sich für exotische Meere und Ozeane entscheiden: Thailand, Mauritius, Kap Verde, Seychellen und Malediven, Dominikanische Republik, Indien und Südafrika. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Natur ist reich und überraschend in ihrer Unähnlichkeit, dem gemessenen Rhythmus des Lebens, leckeren und natürlichen Lebensmitteln und der Möglichkeit, eine Pause vom allgegenwärtigen Internet-Zeitschriften-Fernsehen einzulegen. Die aufgeführten Richtungen sind übrigens nicht so teuer, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Meer + Zivilisierte Exotik

Die goldene Mitte – Moscheen und Bürozentren, moderne Geschäfte und die Wüste ganz in der Nähe  – dies sind die „Tricks“ der Türkei und Ägyptens, der Vereinigten Arabischen Emirate, Tunesiens, Marokkos, des Oman und anderer arabischer Länder, die in der Vergangenheit kolonialisiert wurden. Osten, Richtung Westen – so kann man ihren Charakter bestimmen. Außerdem ist es eines der beliebtesten Strandländer und bietet Erholungsmöglichkeiten für jeden Geschmack und jedes Budget – von Luxushotels in Dubai bis zu bescheidenen „drei“ Sousse. Die Auswahl an Ausflügen ist übrigens hier reichhaltiger als bei einigen europäischen Reisezielen: Meisterwerke kolonialer Architektur und atemberaubende Naturschönheiten ergänzen die Ruinen der großen Imperien der Vergangenheit.

Meer + Romantik

Einsamkeit – ist die Grundvoraussetzung für einen romantischen Urlaub am Meer. Lärmende Resorts wie Hurghada können daher definitiv nicht in die Kategorie „Meer + Romantik“ aufgenommen werden. Obwohl es in fast jedem Strandland einen abgeschiedenen Ort für Liebhaber gibt, werden ferne und ungebrochene Exoten bevorzugt: zum Beispiel Australien, Mosambik, lateinamerikanische Länder und Ureinwohnerinseln. Wir erwähnen hier die wunderbaren Hotels im Bungalow-Stil, die auf Stelzen im türkisfarbenen Wasser stehen, und andere Boni in Form von Korallenriffen, Stapeln von bunten Meeresbewohnern und Pelikane, die am Ufer entlanglaufen.

Meer für das Meer

„Das Meer als Wahrzeichen“ – so können Sie die Wasserflächen von Israel und Jordanien (Totes Meer), Ägypten (Rotes Meer) und Australien (Korallenmeer) beschreiben. Die lokalen Stauseen ziehen Touristen schon aufgrund ihrer Existenz an. Wo sonst können Sie die Seiten Ihres Lieblingsbuchs durchblättern, bequem auf der Meeresoberfläche liegen, ganze Unterwasserkorallenstädte erkunden oder in eines der tiefsten Meeresbecken der Welt eintauchen.

ocean  

 

 Die sonne – Gebrauchsanweisung 10 besten Strände der Welt Die schönsten Strände der Welt

Die sonne – Gebrauchsanweisung

10 besten Strände der Welt

Die schönsten Strände der Welt