See- und Flusskreuzfahrten: Reiserouten, Touren und Preise der besten Reiseveranstalter. Beim Reisen in Ostsee Bisland von der Ostsee bis zum Mittelmeer, vom Pazifik bis zum Atlantik dreht sich alles um Kreuzfahrten: Flugzeuge, Program und Preise.

In letzter Zeit werden die Seekreuzfahrten beliebter und beliebter, eine günstigeere Option für touristische Reisen. Und das ist nicht verwunderlich: alle modernen Kreuzfahrtschiffe sind mit Nickstabilisatoren ausgestattet und ihre Routen sind so ausgelegt, dass Stürme möglichst vermeidet werden. Das Gefühl von „geschlossenem Raum“ wird durch die durchdachte Planung der Kabinen und aller „Passagier“ -Räume des Schiffes ausgeglichen. Und damit die Touristen, abgesehen von ihren Wünschen, nicht langweilen, wenn sie von einem Hafen zum anderen fahren, wird ihnen an Bord viel Unterhaltung geboten.

Wenn frühere Seekreuzfahrten als Ferien für einen Urlaub in  Spanien  oder eine Seereise wählen. Der Geist der Seereisen verändert sich allmählich: Jetzt ist es wirklich mehr Ruhe als eine Demonstration des sozialen Status. Ein weiteres neues „Plus“ bei Kreuzfahrten: Die Preise für Gruppenpakete haben nun begonnen, mehrere Seereisen angeboten.

Liners

Eine der ersten Regeln, die bei der Auswahl einer Kreuzfahrt gelernt werden muss: Die Größe des Liners ist wirklich wichtig, und noch mehr als das Schiff eines bestimmten Kreuzfahrtunternehmens. Es ist die Größe des Schiffs, die in erster Linie den Stil und den Charakter der restlichen Bordausstattung, ihre Hauptvorteile und möglichen Nachteile bestimmt.

Kurz gesagt, große Schiffe bieten Reisenden viel mehr Möglichkeiten, während kleinere Schiffe eine gemütlichere, privatere Atmosphäre an Bord haben. Darüber hinaus gibt es noch andere wichtige Punkte, vor allem das Jahr, in dem das Schiff gestartet wurde. Tatsache ist, dass beim Bau moderner Kreuzfahrtschiffe auf der technischen Entwicklungsstufe alles geboten wird, was für eine komfortable Erholung und Unterhaltung an Bord erforderlich ist. Und weil es merklich besser ist als auf den Schiffen „im Alter“, wo Orte wie Kinderclubs, Spas oder „alternative“ Restaurants beim Wiederaufbau in mehr oder weniger geeigneten Räumlichkeiten untergebracht werden.

Wenn wir über die Bedingungen für die Unterbringung von Passagieren auf dem Schiff sprechen, sind die Standardkabinen auf einem Kreuzfahrtschiff in der Regel kleiner als ein Hotelzimmer mit demselben „Stern“, aber die Situation und der Service werden viel besser sein. Jede Kabine verfügt über alle Annehmlichkeiten und Klimaanlage.

Der Service ist unabhängig von der Schiffsklasse immer auf hohem Niveau. Die Crews der meisten Kreuzfahrtschiffe sind in der Regel multinational. Daher werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Mitglieder des Teams, die Deutsch sprechen und die aufkommenden Probleme lösen helfen. Darüber hinaus gibt es bereits lange Reisen auf dem Markt „mit der deutschen Sprache“, und dies ist nicht nur eine Begleitgruppe, die Deutsch sprechen kann, sondern ein vollwertiger deutschsprachiger Service an Bord.

Die meisten modernen Liner sind für Familienurlaube geeignet. Gemäß dem Preisschema, das bei Kreuzfahrtunternehmen üblich ist, zahlen der erste und der zweite Passagier in der Kabine die vollen Übernachtungskosten, und der dritte, vierte, fünfte und sechste Passagier sind viel weniger. Es ist sehr vorteilhaft für Reisen mit Familien oder Unternehmen.

Welche Route soll man wählen?ы

Die Auswahl an Kreuzfahrtprogrammen ist zu jeder Jahreszeit riesig, so dass fast jeder eine anständige Option wählen kann.

Mittelmeerkreuzfahrten sind das ganze Jahr über beliebt, aber im Sommer, in der Hochsaison, ist die Auswahl solcher Touren viel größer. Kreuzfahrten in den nordeuropäischen Meeren werden von Juni bis September angeboten. Routen in ganz Europa finden normalerweise nur im Mai und September statt.

Karibik-, Französisch-Polynesien- und Hawaii- Kreuzfahrtschiffe besuchen das ganze Jahr über, Alaska-von Mai bis September, Südamerika-von November bis März,

Australien und Neuseeland  von Dezember bis Februar und die Küste Südostasiens von November bis März. Weltreisen finden normalerweise von Dezember bis April statt.

Es gibt Routen mit ausgeprägter kognitiver Orientierung, die Besuche in Großstädten sowie kulturelle und historische Zentren umfassen. Sie werden von denselben Touristen ausgewählt, die „An Land“ qualitativ hochwertige und teure Exkursionen unternehmen. Es gibt Kreuzfahrten, die einen reichhaltigen Ausflug-Rhythmus und erholsame Ferien in Badeorten erfolgreich kombinieren – solche Programme sind für ein breiteres Spektrum von Urlaubern interessant. In einer separaten Gruppe kann man „exklusive Routen“ auswählen mit Besichtigungen von beispielsweise Island oder norwegischen Fjorden sowie Kreuzfahrten, die der Erkundung der alten Zivilisationen des östlichen Mittelmeerraums gewidmet sind. Diese Kategorie ist für echte Reisende: Kenner, Liebhaber besonders lebhafter Eindrücke.

Wenn früher Seekreuzfahrten als Urlaub für sehr reiche Leute galten, können Touristen heute zwischen Spanienurlaub oder einer Seereise wählen.

Wenn wir über die Dauer der Kreuzfahrtprogramme sprechen, sind 8-Tage-Programme (8 Tage und 7 Nächte) die beliebtesten, häufig gibt es Kreuzfahrten mit einer Dauer von 10, 12 und 14 Nächten. Die kürzesten Kreuzfahrten sind zwei Tage am Wochenende, und die längste ist die Welt um 90 bis 180 Tage.

Ausgabepreis

Die Kosten der Kreuzfahrt hängen von folgenden Kriterien ab:

  • Zeit zum Schwimmen
  • Reisezeit
  • Schiffsklasse
  • und natürlich die ausgewählte Kabine.
In der Regel ist eine Kabine mit Fenster teurer als eine Innenkabine – aber günstiger als eine Kabine mit Balkon. Eine Kabine auf dem Oberdeck ist teurer als eine ähnliche auf dem Unterdeck, und die Unterbringung in der Mitte des Schiffes ist teurer als am Bug oder am Heck.

Die Kosten für die Kreuzfahrt beinhalten: Unterkunft auf dem Schiff in der Kabine der ausgewählten Kategorie, alle Mahlzeiten an Bord (nicht nur die Hauptmahlzeiten, sondern auch Snacks zwischendurch), alle Unterhaltungsprogramme an Bord, Nutzung von Decksausrüstung und Sportgeräten, einschließlich Schwimmbädern .

Die Kosten beinhalten normalerweise keine Hafengebühren, alkoholische Getränke (aber manchmal sind sie noch im Preis enthalten), individuelle Dienstleistungen (Massagen, Waschen und Bügeln von Kleidung, Verfahren in Kurzentren, Einkaufen an Bord usw.), Onshore Exkursionen

Die durchschnittlichen Kosten einer Kreuzfahrt betragen ab 2000 EUR pro Person. Es gibt Optionen mit einem niedrigeren Preis, die jedoch normalerweise nicht zum günstigsten Zeitpunkt (in der „niedrigen“ Saison) liegen. Eine der günstigsten Kreuzfahrten ist eine kurze achttägige Route im Mittelmeerraum: Sie können für 1500 EUR pro Person in einer Kabine ohne Fenster auf eine Doppelbelegung übernachten. Mahlzeiten, Flüge und Visa sind ebenfalls enthalten. Und die teuersten „exklusiven“ Varianten des Seereisen können 15.000 EUR und mehr kosten .

Tour buchen

Wie die meisten herkömmlichen Reiseziele haben auch Kreuzfahrten ihre Hoch- und Tiefsaison sowie Spitzendaten. Die aktivste Nachfrage wird normalerweise an den Mai- und Neujahrsferien sowie im Juli, August und September beobachtet. Und Sie sollten nie vergessen, dass fast alle Kreuzfahrten im Voraus gebucht werden müssen. Die aktivsten Verkäufe gehen in der Regel 3-6 Monate vor dem Start der Touren selbst. Erstens, die teuersten und billigsten Kabinen verlassen normalerweise, der „Durchschnitt“ für die Preisoptionen ist etwas weniger gefragt, sodass sie häufig später gebucht werden können.

Wie die meisten herkömmlichen Reiseziele haben auch Kreuzfahrten ihre Hoch- und Tiefsaison sowie Spitzendaten.

Es ist auch anzumerken, dass Kreuzfahrtpreise keine Last-Minute-Tickets haben. Im Gegenteil, wenn sich das Abflugdatum nähert, steigen die Kosten für Reisen nur.

Je nach Jahreszeit werden verschiedene Regionen zu Vertriebsführern. Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer werden von Februar bis April aktiv verkauft. Die Schifffahrt in dieser Region beginnt im Mai und dauert den ganzen Sommer. Ab April müssen Sie sich auf den Kauf von Kreuzfahrten in Südostasien, Südamerika, Australien und Neuseeland konzentrieren – diese Routen funktionieren ab Anfang Oktober und bis März des nächsten Jahres.

Bei einer Tour sollte besonderes Augenmerk auf Zusatzleistungen gelegt werden, die häufig nicht im Preis des Kreuzfahrtprogramms enthalten sind: Flugtickets, Krankenversicherung für die gesamte Dauer der Reise, zusätzliche Unterkunft in Hotels, Transfers und Visa.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass viele Kreuzfahrtunternehmen auch die Einhaltung bestimmter Zahlungsbedingungen verlangen, wonach eine Kreuzfahrt 30-90 Tage vor Beginn der Tour vollständig bezahlt werden muss. Wenn die Kreuzfahrt später gebucht wird, muss der Gesamtbetrag bei Bestätigung der Kabine bezahlt werden. Die Anzahlung ist in diesem Fall nicht ausreichend, auch wenn die zum Zeitpunkt der Buchung bestehenden Vertragsstrafen 10 bis 25% betragen.

Was Sie wissen müssen, machen Sie eine Seereise Familienkreuzfahrten: Entspannen oder Krafttest Auf die Größe kommt es an – welches Schiff zu wählen ist

Was Sie wissen müssen, machen Sie eine Seereise

Familienkreuzfahrten: Entspannen oder Krafttest

Auf die Größe kommt es an – welches Schiff zu wählen ist