Individuelle Touren, exklusive Ferien und VIP-Tourismus. Erholung an den einsamen Stränden exotischer Länder, die besten Hotels und Routen – alles über individuelle Touren im Ausland.

Für diejenigen, die …

… versuchen sich auszuruhen, wo kein Fuß eines Landsmanns gegangen ist. Wenn Sie auf einer individuell zugeschnittenen Tour reisen, können Sie leicht die nicht immer wünschenswerte Gesellschaft der Bürger vermeiden. Es reicht aus, ein Hotel oder sogar ein Resort zu wählen, das nicht auf dem Deutschen Markt vertreten ist. Gehen Sie beispielsweise zur Thalassotherapie in Tunesien, nicht im beliebten Hammamet oder Sousse , sondern im Berg „Ain Draham“/.

… auf der Suche nach ungebrochenen Exoten sind. Die Palmen und Blumengirlanden um den Hals, die über das azurblaue Wasser gebeugt sind, wundern uns nicht mehr, aber die senegalesischen Millennial-Baobabs, die Machu Picchu- Tempel oder die Schlammgeysire Islands sind immer noch ein Wunder.

… möchten „Stadt der Träume“ besuchen. Für manche ist es das vertraute, verlockende Guadalajara aus den Kinderreimen , für manche ist es Rio de Janeiro, für jemanden ist es das irdische Paradies von Bora Bora. Dazu gehören auch begeisterte Liebhaber der Fauna, die traumen über tasmanischen Beuteltiere oder Collobus-Affen.

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile individuell gestalteter Freizeitprogramme liegen auf der Hand. Erstens, völlige Freiheit bei der Wahl des Ortes und der Zeit einer Tour – keine Notwendigkeit, sich an bestimmten Wochentagen an die Charter zu gewöhnen, und es besteht keine Gefahr, dass der Ruhetag aufgrund der unpraktischen Ankunft des Flugzeugs „verloren“ wird (z. B. spät abends bei einer bezahlten Unterkunft im Hotel) beginnt um Mittag). Zweitens erfreulich erhöhte Aufmerksamkeit der Gastgeberführer und anderer touristischer Mitarbeiter: Sie müssen zugeben, dass der Wunsch, die Skeleton Coast zu besuchen, und der Ausdruck „geben Sie mir ein All-Inclusive-Angebot in Hurghada „, bei Reisebüros sehr unterschiedliche Emotionen auslösen. Schließlich sind Einzeltouren oft der einzige Weg, um in eine gottvergessene, aber für Sie persönlich attraktive Ecke zu gelangen – zum Beispiel auf den Kapverdischen Inseln oder mit den riesigen Berggorillas in den Nationalparks von Ruanda . Nun, das Minus ist vielleicht nur eins – keinesfalls zu niedrigen Preisen, denn Sie müssen mit einem regulären Flug fliegen, in einem einzeln gebuchten (und nicht in einem „Block“) Hotel wohnen und Ausflüge mit einem gemieteten Guide nur für Sie unternehmen.

Wohin soll ich gehen?

Die Wahl eines Ortes für die individuelle Erholung ist ein einfaches und gleichzeitig schwieriges Geschäft. Sie können jedes Land, jede Stadt oder jede Sehenswürdigkeit besuchen, die Sie auf einer geographischen Karte finden. Die Schwierigkeit liegt gerade in den unbegrenzten Möglichkeiten der Wahl. Am häufigsten in den Individuelle Touren fahren Leute, zu exotischen Gebieten: Afrika und Südamerika, die ozeanischen Inseln, Eis Nord- und Südpolen, und alle vor kurzem für den Tourismus Länder wie eröffnet Kambodscha oder Laos . Gleichzeitig ist es nach einem individuell zusammengestellten Programm möglich, sich auf Seliger zu entspannen oder etwa Istanbul entlang und von einer ganz neuen Seite zu entdecken. Ein separater Punkt – unbekannte Sehenswürdigkeiten beliebter Länder: die französische La Rochelle , die türkische Bursa oder die britischen Orkney-Inseln , über die selbst die Profis der Tourismusbranche nur wenig hörten.

Breaking bad: Individueller Tourismus in seinen extremen Ausprägungen Die besten verbotenen Freuden der Welt So reisen Sie ohne Reiseveranstalter an

Breaking bad: Individueller Tourismus in seinen extremen Ausprägungen

Die besten verbotenen Freuden der Welt

So reisen Sie ohne Reiseveranstalter an